HINTERGRUND

HINTERGRUND

Museen und Ausstellungsinstitutionen kommt eine tragende Rolle bei der Gestaltung und Entwicklung unserer Gesell­schaft zu. Diese Aufgabe kann umso wirkungsvoller erfüllt werden, wenn es dafür klare Wirkungsziele gibt, die mit der Mission der Organisationen in Einklang stehen.

 

Die 2015 von den Vereinten Nationen verabschiedeten SDGs („Sustainable Development Goals“) können dabei als inhaltlicher und strategischer Bezugsrahmen dienen. Die 17 SDGs sind eine Agenda zur nachhaltigen Transformation unserer Gesellschaft auf sozialer, öko logischer und ökonomischer Ebene. Sie sind ein Aufruf an alle, sowohl auf individueller als auch institutioneller Ebene einen Beitrag zur Umsetzung zu leisten. Nun, vor dem Hintergrund der COVID­19­Pandemie und den massiven Auswirkungen auch auf den Kulturbereich wird dessen Beitrag und Rolle für eine nachhaltige gesellschaft­liche Transformation umso wichtiger. ICOM Österreich, das Österreichische Nationalkomitee des UNESCO-­assoziierten International Council of Museums und das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport (BMKÖS) unterstützen mit dem Projekt „17 MUSEEN × 17 SDGs“ die Umsetzung der UN Nachhaltigkeitsziele.

 

HOME 17 x 17