Institutionelle Mitgliedschaft

Institutionelle Mitgliedschaft

Vielen Dank für Ihr Interesse! Schließen auch Sie sich der internationalen Museumscommunity von ICOM an und genießen Sie die vielen Vorteile einer Mitgliedschaft. Als Berufsverband für Museumsmiterbeiter/-innen ist ICOM Österreich die ideale Interessensvertretung für österreichische Museen. Alle österreichischen Museen und vergleichbare Institutionen, wie z.B. naturhistorische, archäologische und ethnologische Stätten, Botanische und Zoologische Gärten, oder Institutionen, die Museen und Museumsmitarbeiter/-innen durch Forschung, Wissenschaft oder Ausbildung unterstützen und sich mit den Richtlinien des „ICOM Code of Ethics“ identifizieren sind uns als Mitglieder sehr herzlich willkommen!

 

Institutionen, die mit Objekten des Kultur- und Naturerbes Handel treiben, oder in sonstigem Widerspruch zu den ethischen Richtlinien von ICOM stehen müssen leider von einer Mitgliedschaft ausgeschlossen bleiben.

 

Mitgliedsbeiträge 2017 für die reguläre Mitgliedschaft von institutionellen Mitgliedern bei ICOM

ICOM hat für „Institutionelle Mitglieder“ sechs Kategorien eingerichtet, die sich nach dem Gesamtbudget des jeweiligen Museums richten. Als institutionelles ICOM Mitglied erhalten Sie, je nach Kategorie 3 bis 8 „ICOM Membership Cards“ lautend auf Ihre Institution. Mit diesen Mitgliedskarten können Mitarbeiter/-innen Ihres Hauses alle Vorteile von ICOM nutzen.

 

Regular I:  unter € 30.000,- Gesamtbudget.

ICOM Mitgliedsbeitrag: Euro 320,- (3 ICOM Membership Cards)

 

Regular II: € 30.000-100.000,- Gesamtbudget.

ICOM Mitgliedsbeitrag: Euro 390,- (4 ICOM Membership Cards)
 

Regular III: € 100.000-1.000.000 Gesamtbudget.

ICOM Mitgliedsbeitrag: Euro 590,- (5 ICOM Membership Cards)
 

Regular IV: € 1.000.000-5.000.000 Gesamtbudget.

ICOM Mitgliedsbeitrag: Euro 690,- (6 ICOM Membership Cards)
 

Regular V: € 5.000.000-10.000.000 Gesamtbudget.

ICOM Mitgliedsbeitrag: Euro 900,- (7 ICOM Membership Cards)
 

Regular VI: über € 10.000.000 Gesamtbudget.

ICOM Mitgliedsbeitrag: Euro 1.200,- (8 ICOM Membership Cards)

 

Die Mitgliedsbeiträge für institutionelle Mitglieder richten sich nach dem Gesamtbudget des Museums. Das Gesamtbudget enthält sämtliche Aufwendungen der Institution, mit Ausnahme von Investitionsaufwendungen. Die Mitgliedsbeiträge werden nach Beschluss der Jahreshauptversammlung jährlich festgesetzt. Die Mitgliedschaft gilt nach Bezahlung des Jahresbeitrages jeweils für das Kalenderjahr vom 1. Jänner bis 31. Dezember. Mitgliedsanträge, die nach dem 30. September eines Kalenderjahres eingebracht werden (Datum der Unterschrift), werden ab dem 1. Jänner des folgenden Kalenderjahres gültig, sofern es nicht anders vereinbart ist. Ein Mitgliedsbeitrag für das laufende Jahr fällt nicht mehr an.

 

Bitte füllen Sie den unten zum Download angehängten Antrag auf Instutionelle Mitgliedschaft aus.

Sie können sich optional auch gleich einem der 30 "International Commitees" anschließen. Hier tauschen sich mehr als 14.000 ICOM Mitglieder zu Spezialthemen  - von Museumsarchitektur über Konservierung, Marketing, Sicherheit, Sammlung und Vermittlung bis zu Universitätsmuseen -  aus.

 

Bitte senden Sie die vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Formulare an:

 

ICOM Österreich

c/o Jüdisches Museum der Stadt Wien GmbH

Judenplatz 8/8

1010 Wien

icom@icom-oesterreich.at

 

Wir freuen uns, Sie als Mitglied bei ICOM Österreich begrüßen zu dürfen!