Kalender

3.ICOM CECA Pre-Conference - Wem gehört das Depot?

10. Oktober 2018, Kurhaus, Hall in Tirol

Museumdepots üben eine eigene Faszination aus. Das Geheime, Versteckte, vielleicht sogar noch Unerforschte erwartet einen dort. Das erklärt zumindest den Andrang auf Depotführungen und Öffnungen. Nirgends sonst kann man die Funktion und Aufgabe eines Museums so gut erklären und deutlich machen, wie im Depot. Was wird gesammelt, und wie wird es aufgehoben, was wird hervorgeholt und was wird nur verwahrt? Das Depot ist für alle Museumsdisziplinen der Ausgangspunkt, viele Fachdisziplinen arbeiten eng zusammen.

 

Vermittlungsprojekte helfen, diese Faszination mit der Wirklichkeit abzuklären, und können Begeisterung für Sammlungen und Restauration schaffen. Hier möchten wir Vermittlungsprojekte vorstellen, in denen abteilungsübergreifende Teams gemeinsam mit Objekten aus dem Depot oder direkt im Depot gearbeitet haben. Haben alle dasselbe Ziel? Was kann voneinander gelernt werden? Und welche Überraschungen gab es in der Publikumsarbeit?

 

« Kulturvermittlung bewegt »
Kulturvermittlung lebt vom Austausch. Deswegen nutzen wir die ICOM CECA Pre-Conference für Berichte und Netzwerkarbeit. Bei der Generalversammlung des Österreichischen Verbands der KulturvermittlerInnen wird der Vorstand neu gewählt, über die Tätigkeiten 2018 berichtet und die Schwerpunkte 2019 vorgestellt. ICOM CECA Austria berichtet von den nationalen und internationalen Aktivitäten und Fokus der ICOM CECA Community. In der offenen Stunde werden Vermittlungsprojekte, Initiativen, Umsetzungen und berufsinterne Engagements vorgestellt.

 

ICOM CECA lädt alle KulturvermittlerInnen und InteressentInnen herzlich ein diesen Diskurs aktiv mitzugestalten!

 

Tagungsprogramm
Mittwoch, 10.Oktober 2017 10:00 – 17:30 Uhr
« Kulturvermittlung und Depot – Wem gehört das Depot? »

 

ab 9:30 Get Together
10:00 – 10:30 Begrüßung
10:30 – 11:00 Introvortag
11:00 – 12:30 Museumsinterne Kooperationen bei Vermittlungsinitiativen im und zum Depot, Teil 1
Diskussionsrunde

 

12:30 – 13:30 Mittagspause auf Selbstkostenbasis

 

13:30 – 15:00 Museumsinterne Kooperationen bei Vermittlungsinitiativen im und zum Depot, Teil 2
Diskussionsrunde

 

15:00 – 15:15 Pause

 

« Kulturvermittlung bewegt »
15:15 – 16:00 Generalversammlung - Österreichischer Verband der KulturvermittlerInnen
16:00 – 16:30 Bericht ICOM CECA Austria
16:30 – 17:30 Offene Stunde - Kurzpräsentation aktueller Vermittlungsinitiativen und Projekte

 

 

Leitung: Wencke Maderbacher, ICOM CECA Austria National Correspondent
Programm & Organisation: Wencke Maderbacher, Ana Daldon, Katharina Walter
ICOM CECA Austria in Kooperation mit ICOM Österreich, Museumsbund Österreich, Österreichischem Verband der KulturvermittlerInnen & Tiroler Landesmuseen

 

 

Unten zum Download:

CFP:

BEITRAGSEINREICHUNG - Wem gehört das Depot?
BEITRAGSEINREICHUNG – Offene Stunde